Tae Kwon Do ist die koreanische Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung

Die Trainingsziele sind:

  • Das Erlernen von Techniken der waffenlosen Selbstverteidigung
  • Die Verbesserung der Motorik
  • Die Verbesserung der Koordination und Konzentration und das Erreichen von Selbstsicherheit und Selbstvertrauen

Und dabei macht das ganze auch noch viel Spaß.

Kostenloses Probetraining jederzeit möglich.

Kommt einfach vorbei und meldet Euch bei einem Trainer. Mitzubringen sind Jogginghose, T-Shirt und etwas zum Trinken. Schuhe sind dagegen nicht nötig, es wird Barfuß trainiert.


Die Trainer sind Thomas Hanke, Christiane Geiselmann, Melissa Haugwitz, Joaquin Losada und Marina Geiselmann.